Tractionclub Salzburg
Tractionclub Salzburg

Veranstaltungen  Archiv

Freundschaftstreffen 2014

Nun ist das

Freundschaftstreffen

vom 29. - 31. Mai 2014 in Mattsee

schon wieder Geschichte

 

Es war ein sehr harmonisches und angenehmes Treffen; wir durften sehr líebenswerte Menschen kennen lernen und mit ihnen zwei schöne Tage und drei interessante Abende verbringen. Es hat sich gezeigt, wie gut es war, unseren angestammten Citroenplatz einmal zu verlassen um auch anderes, äußerst Interessantes kennen zu lernen. Die Verwandtschaft der beiden Marken war nicht zu übersehen. Daher haben auch die Clubmitglieder sehr gut harmoniert. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr, wo wir, hoffentlich in großer Zahl, zum Gegenbesuch aufbrechen werden.

Jetzt darf ich die Gelegenheit benutzen alle jenen, die tatkräftig dazu beigetragen haben, dass dieses Treffen von allen Seiten so positiv beurteilt wurde, herzlich zu danken.

Hervorheben darf ich hier als externen Helfer Herrn Dr. Berer, ohne dessen äußerst freundliche Unterstützung und perfekte Organisation der Freitag nicht hätte zu dem werden können, was er letztendlich werden konnte, obwohl das Wetter wirklich alles versucht hat, dies zu verhindern.  Der Ausflug mit dem Doppeldecker, die Organisation des Mittagessens und die Flußschiffahrt waren perfekt und werden sicher in Erinnerung bei allen Teilnehmern bleiben. Ebenso Dinner und Konzert auf der Festung, das alle Teilnehmer sehr genossen haben. 


Ganz besonderer Dank gebührt auch Herrn Ernst Piech, der trotz der Belastung durch die Teilnahme am Gaisbergrennen Zeit gefunden hat, uns im "FahrTraum" zu begrüßen und den Abend mit einer ganz persönlichen Führung durch die

Familienpretiosen zu einem unvergesslichen Erlebnis hat werden lassen.

 

Dank sei auch dem Geschäftsführer des "FahrTraum", Herrn Iglhauser für die so freundliche Betreuung und perfekte Organistaion vor und während der Eröffnungsveranstaltung gesagt.


Und last but not least dem Wirt des Stiftskeller Mattsee, der am Eröffnungsabend ein hervorragendes Buffet und am Abschlussabend eine wunderbare kleine Karte aus dem Kochärmel geschüttelt hat, dies verbunden mit einem perfekten Service.


Ja und selbstverständlich sage ich allen Cluibmitgliedern Dank, dass sie fast zur Gänze dabei waren und dem Treffen somit den Rahmen gegeben haben, der einfach notwendig war, dass es so gut funtktioniert hat.

Ich danke unserem Kassier und dessen Familie für den unermüdlichen und unverzichtbaren Einsatz, ohne den das Treffen gar nicht möglich gewesen wäre.


Ich hoffe sehr , dass dieses Treffen unserem Verein wieder Energie zu gemeinsamen Unternehmungen geben wird; wir werden versuchen auch dieses Jahr noch einige gemeinsame Ausfahrten zu initiieren, um den Schwung in die Zukunft mit zu nehmen.


Zum Schluss aber nicht als Letztes danke ich noch dem Volvo Club Bodensee, dass sie uns die Freude gemacht haben, so zahlreich zu erscheinen. Es wird uns eine Ansporn sein, nächstes Jahr ebenso in erklecklicher Anzahl zum Gegenbesuch an zu treten.

 

Und jetzt ist es mir endlich zeitlich gelungen die Fotos vom Treffen einzustellen...wir werden sie auch an unsere Freunde vom VolvoCarClub Bodenseee weiterleiten....und freuen uns schon auf unser Zusammentreffen in Vorarlberg vom 4 - 6. Juni des Jahres.....Traction trifft Volvo...unser Volvofundus hat sich übrigens um einen 123 GT vergrössert....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tractionclub Salzburg